TROX sorgt für Sicherheit in der Tiefgarage am Theater

Zurück zur Übersicht
Datum

12.07.2017

Rubrik

Projekte

Wie schnell der Ausbruch eines Feuers das Leben und die Gesundheit der Menschen in einem Gebäude in Gefahr bringen kann, zeigen immer wieder Beispiele von Großfeuern in Tiefgaragen oder Parkhäusern. Die Stadtwerke Regensburg hatten sich daher vor drei Jahren für die Komplettsanierung der Tiefgarage am Theater Regensburg entschieden und dafür 5,6 Mio. Euro investiert. Nach einer Bauzeit von gut einem Jahr wurde die Tiefgarage 2015 der Öffentlichkeit zur Nutzung übergeben.

Die Tiefgarage mit 355 Stellplätzen und drei Parkebenen sollte den neuesten Anforderungen hinsichtlich Sicherheit und Komfort entsprechen. Neben der „gefühlten“ Sicherheit in den nun hell erleuchteten Zufahrten, Treppenaufgängen und Parkdecks standen die Schutzziele im Brandfall (Sach- und Personenschutz) und die Belüftung der Tiefgarage im Vordergrund.

Zentrale Aufgabe für die Planer und die ausführenden Firmen war die schnelle Entrauchung im Brandfall. Dafür galt es, einen Volumenstrom von 112.000 m3/h zu bewältigen. Grundlage für die Arbeiten waren die Garagenverordnung Bayern, die VDI 2053 sowie die DIN 18 232 T6. In enger Zusammenarbeit zwischen den Stadtwerken, der Feuerwehr, dem Planungsbüro und TROX als Systemlieferant wurden sämtliche Vorgaben umgesetzt.

Zur Bewältigung der Luftmenge entschied sich der Planer für Ventilatoren von TROX-TLT. Zum Einsatz kamen vier spezielle Entrauchungsventilatoren vom Typ BVAXN. Drei Zuluftventilatoren, Typ AXN, und zwei Jet-Ventilatoren sorgen für Frischluft. Die maschinelle Luftzufuhr war aufgrund der bestehenden Architektur unumgänglich. Die zwei Jet-Ventilatoren verrichten ihren Dienst an den Ein- und Ausfahrten der Tiefgarage. Die Verteilung des Luftstroms übernehmen 18 Entrauchungsklappen EK-EU und Brandschutzklappen FKS-EU von TROX. Gesteuert werden die Ventilatoren und Klappen über TROXNETCOM AS-i und für einen angenehmen Geräuschpegel sorgen Schalldämpfer der Serie MSA. Ein Feuerwehrtableau zeigt jederzeit die Aktivität und den Zustand der gesamten Anlage. Über das Tableau lässt sich die Anlage auch steuern.

Die Entscheidung für ein Gesamtsystem von TROX fiel aufgrund der guten Erfahrungen des Planers mit den Luftmanagement-Spezialisten aus Neukirchen-Vluyn. Aber auch die Möglichkeit, alle Komponenten aus einer Hand zu beziehen und damit Abstimmungs- und Implementierungsprobleme zu vermeiden, zählte zu den Entscheidungsgrundlagen. 

Die Tiefgarage am Theater in Regensburg ©Stadtwerke Regensburg GmbH

Über das Feuerwehrtableau des TROXNETCOM AS-i lässt sich das Luft- und Brandschutzsystem einfach steuern. ©TROX TLT GmbH

Der Schalldämpfer der Serie MSA sorgt für eine angenehme Geräuschkulisse.

TROX ist führend in der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen. Mit 27 Tochtergesellschaften in 27 Ländern auf fünf Kontinenten, 14 Produktionsstätten und weiteren Importeuren und Vertretungen ist das Unternehmen in über 70 Ländern vor Ort. Gegründet 1951, hat der Weltmarktführer mit Stammhaus in Deutschland im Jahre 2016 mit 3.770 Mitarbeitern rund um den Globus einen Umsatz von annähernd 500 Mio. Euro erzielt.

Für weitere Informationen und Rückfragen zu TROX wenden Sie sich bitte an:

Christine Roßkothen
Corporate Marketing
voice: +49 2845 202 - 464
fax: +49 2845 202 - 587
c.rosskothen@trox.de
www.trox.de

Seite teilen

Diese Seite weiterempfehlen

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Seite als Link weiter zu empfehlen.

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen dank für Ihre Nachricht!

Ihre Empfehlung wurde verschickt und sollte jeden Moment beim Empfänger eingehen.

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Kontakt

Wir sind für Sie da

Visual contact Visual contact

Bitte spezifizieren Sie das Thema Ihrer Anfrage und Ihre Kontaktdaten.
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265

Anhang (max. 10MB)

Mit Stern (*) markierte Felder sind Pflichtfelder.

Kontakt

Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Visual contact Visual contact

Ihre Nachricht in ist unserem Service Center eingegangen und wird bearbeitet.
Unsere Abteilung für Service-Anfragen wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzten.
Für allgemeine Fragen zu Produkten und Services erreichen Sie uns auch unter:
Tel.: +49 (0)2845 / 202-0 | Fax: +49 (0)2845/202-265